Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fürstein/Feuerstein, 2040 m.ü.M.

Route: Von Langis über Rickhubel

BackcountryJu

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

04.04.2021
Wenige (5-20 Personen)
Gut
Schnee hart gefroren, ging sehr gut zum Aufsteigen mit Schneeschuhen. Auf dem Gipfel zügiger Wind.
Abfahrt vom Gipfel um 11.30h nur in den steilen Südost Rinnen aufgesulzt. Gegenaufstieg zum Rickhubel um 12h Schnee immer noch gut tragend. Abfahrt oben leicht aufgesulzt, im Schatten auch um 13h bis Langis noch hart gefroren.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Fürstein (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Bewertung gut bezieht sich auf die ganze Tour, für die Schneequalität gäbe es weniger! Die gefrorene Schneedecke ist sehr uneben und man wird gut geschüttelt...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.04.2021 um 15:47
565 mal angezeigt