Verhältnisse - Detail

Gipfel: Flüela Wisshorn, 3085 m.ü.M.

Route: Von Tschuggen, Wäschchuchi-Rundtour

Daniel Luthiger

Verhältnisse

04.04.2021
3 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start um 8.45 beim Tschuggen. Nach drei Stunden am Gipfel, sind aber von der Passtrasse nicht direkt den Steilhang hoch sondern zuerst Richtung Jörihorn und dann beim Wegweiser rechts abgebogen und über die Terrassen weiter bis in die Talmulde unter der Winterlücke. Moderate Steilheit und schön an der Sonne zu laufen. Ab Skidepot gute Spur bis zum Gipfel, Steigeisen nicht zwingend aber angenehm, vor allem für den Abstieg. Pickel kann man zuhause lassen. Abfahrt in Pulver und Sulz bis zu den Jöriseen. Gegenanstieg in die Lücke, erster Hang noch etwas hart, danach dann aber feiner Sulz bis runter zur Passstrasse. Fernsicht ohne Wolken bis zum Finsti!
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Flüela Wisshorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unterwegs mit Martin vom Bio Laden Davos - Best in Town!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.04.2021 um 19:40
1204 mal angezeigt