Verhältnisse - Detail

Gipfel: Feldernkopf

Route: Parkplatz Seinsalm - via Westflanke - Soiernkessel - Schöttelkar - Krün

Hannes80

Verhältnisse

04.04.2021
1 Person(en)
ja
Gut
Start um 09:30h: Skier tragen bis ca. 1600m. Alles gut durchgefroren, sehr klare und kalte Nacht. Am Gipfel um 12:15h.
Abfahrt hinab in den Soiernkessel mehrheitlich hart gefroren, dort, wo die Sonne direkt hinschied, schön aufgefirnt. Abfahrt nach Süden m.E. nach nicht mehr lohnend.
Aufstieg zum Sattel bei der Schöttelkarspitze anstrengend, schon stark sonnenbeschienen und etwas rutschig trotz Harscheisen.
Abfahrt vom Sattel der Schöttelkarspitze via Westrinne: hier und da gut fahrbar wo kein Lawinenschnee lag und wo die Sonne hineinschien. Ab 1800mm nach unten hinaus schön zu fahren, auch im Bachbett bis ca. 1200m. Nun mehrheitlich laufen hinab nach Krün. Dort kam ich um 15:00h an.
mit den Schneefällen neu zu beurteilen. Im Soiernkessel ab 1400m quantitativ noch sehr gute Schneeverhältnisse.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.04.2021 um 22:39
372 mal angezeigt