Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rimpfischhorn, 4199 m.ü.M.

Route: Britanniahütte - Allalinpass - Rimpfischhorn

DonDomi

Verhältnisse

10.04.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Es hat sehr wenig Schnee im Gebiet.
Beim Aufstieg ab dem Allalinpass nicht den linken Spuren folgen, die führen zu weit hoch. Harscheisen sind Pflicht, ohne kommt man kaum in den Allalinpass hoch.
Ab dem Skidepot weicht man am besten gleich nach rechts in die Felsen aus, danach nicht den vielen Spuren folgen, die weiter das Couloir hochführen sondern links beim Schlingenstand in die Felsen. Anschliessend alles auf dem Grat bleiben. Der Grat besitzt eine kleine Schneeauflage, die Ausweichroute durchs Couloir, wo ein Fixseil hängt, kann nicht benutzt werden, es hat zu wenig Schnee.
Auf dem Gletscher zum Abfahren hat es eine feine Pulverauflage, die sich wunderbar fahren lässt. Ab dem Allalinpass runter ist es zuerst ruppig hart, danach finden sich immer wieder kleine Pulverflächen.
Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rimpfischhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.04.2021 um 18:52
2560 mal angezeigt