Verhältnisse - Detail

Gipfel: Höchi Flue, 966 m.ü.M.

Route: ab Bärenwil

Stefan Heck

Verhältnisse

11.04.2021
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Zunächst noch warme Verhältnisse mit Südströmung. Ab etwa 11:30 Uhr zunehmende Westströmung auf dem Gipfel der Höchi Flue und merkliche Abkühlung. Gegen 12:30 Uhr in Bärenwil zurück, war die Störung westwärts bereits gut zu erkennen. Im Abstieg vom Schwengiflüeli dann kräftiger Westwind und dunkle Wolken am Horizont im Westen. Gegen 14 Uhr dann flächendeckend dunklere Bewölkung.
Durchzug einer Kaltfront nächste Woche, d.h. alle hier beschriebenen Wege unter Schnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Höchi Flue (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Hauptsächlicher Sinn dieser Tour war es das noch schöne Wetter auszukosten und noch vor dem Wettersturz zwei Metallplatten mit QR-Tag (Digitales Gipfelbuch) sowohl am Gipfel der Höchi Flue, wie auch am Schwengiflüeli gegenüber zu befestigen. Beide Gipfel sind lohnende Wandertouren entweder aus dem Mittelland oder von Langenbruck mit einigen hundert Höhenmetern. Da ich die Metallplatten und die Werkzeuge dabeihatte, und zwei Gipfel auf einen Streich erledigen wollte, bin ich von Bärenwil aus gegangen, welches sich zwischen beiden Gipfeln befindet. Im Winter hats hier eine schöne, sonnige Langlaufloipe. Von beiden Gipfeln mit eher bescheidener Höhe geniesst man einen sensationellen Alpenblick vom Alpstein bis weit in die Westalpen. Wer ein gutes MTB hat, kann den Gipfel der Höchi Flue auch mit dem Velo befahren. Die angegebenen Höhenmeter in diesem Bericht beziehen sich auf den Aufstieg auf jeden der beiden Gipfel (Höchi Flue und Schwengiflüeli) vom Ausgangspunkt (Bärenwil). Die Höchi Flue als der niedrigere Gipfel von Beiden wird hier publiziert, da sie noch keinen Eingang ins Gipfelbuch.ch gefunden hat.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.04.2021 um 20:39
363 mal angezeigt