Verhältnisse - Detail

Gipfel: Reissend Nollen, 3003 m.ü.M.

Route: via Jochpass und Jochstock

landscaper

Verhältnisse

24.04.2021
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Man kann noch in Engelberg starten und das weisse Band der bereits geschlossenen Talabfahrt nutzen.
Heute gut gefroren. Richtung Jochpass u Jochstock neben der ebenfalls geschlossenen Piste bester tragfähiger Schmelzharschdeckel.
Oben auf den Resten des Jochgletschers noch Pulverschnee. Sehr gute Spur, die einfach durch die Felsriegel führt. Kein Bedarf an Harscheisen. Für die letzten Meter auf den Gipfel ebenfalls keine Hilfsmittel (Steigeisen, Pickel) notwendig.
Aufstieg vom Messer scheint auch gut zu gehen. Einige fahren vom Kleintitlis ab und queren unterhalb Steinberg richtung Jochstock und steigen von dort auf.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Pulverschnee oben wird sicher deckelig. Dann kommt ja wieder etwas Neuschnee.
Unten noch lange sehr gut und bis Unter Trübsee noch viel Schnee.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Reissend Nollen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ich war alleine unterwegs. Am Morgen Schafberg. Dann Reissend N. und nach Abfahrt zum Jochstock und Querung Richtung Steinberg noch den Titlis drangehängt.
Lieber Roland, war eher spontan und nächstes Mal gehen wir gemeinsam auf den Reissend.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.04.2021 um 12:42
918 mal angezeigt