Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rohrspitzli, 3220 m.ü.M.

Route: Von Bi der Chappele (Meien) auf Route 257b zum Gipfel und retour

Berg-lieb-haber

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

25.04.2021
Wenige (5-20 Personen)
Gut
Das "gut" bezieht sich nur auf den unteren Teil. Ab 2000m gesamte Tour ausgezeichnet. Beste Verhältnisse auch beim Aufstieg auf den Gipfelgrat, der laut Führer "heikel" sein kann. Davon kann im Moment keine Rede sein. Die Tour und der Gipfelanstieg sind dennoch ein anspruchsvolles Unterfangen und sollten nicht unterschätzt werden.
Unterer Teil:
- In der Nacht nicht gefroren, daher schon am Morgen durchweicht, war aber im Aufstieg ganz angenehm.
- Ganz unten im Wald kein Schnee mehr.
- Steiler Aufstieg an einem noch weitgehend mit Schnee bedeckten Wasserfall, könnte demnächst heikel werden und den Aufstieg verunmöglichen. Auch mögliche Einbruchgefahr beachten.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Sulzschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Oberer Teil könnte noch lange gemacht werden. Im unteren Teil wird der Schnee dann demnächst zu knapp.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rohrspitzli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.04.2021 um 21:47
1206 mal angezeigt