Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gurbsgrat, 2275 m.ü.M.

Route: Säge-Feissenboden-Ramsen-Mettenberg-Gurbsgrat

ringo

Verhältnisse

03.05.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Start 06.30 Uhr Ramsen. Spurarbeit bis Abendmatte relativ mühsam, weil unter den ca. 10cm Pulver ein wenig gefrorener durchbrechender Deckel liegt. Ab Abendmatte besser und besser. Ziel war die Einbuchtung (Osten des Gurbsgrats) auf ca. 2'150müM. Tolle erste Abfahrt (kleinere Oberflächenrutsche) bis zu den Sennhütten im Bütschi und danach Wiederaufstieg. Bis Abendmatte ausgezeichnet, danach bis Ramsen mit langen Schwüngen auch die "andere Sorte Schnee" gemeistert. 0945 Uhr zurück beim Wagen passte.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Abwarten bis es in der Nacht wieder richtig gefriert. Vielleicht gibt's nochmals Firn - das weiss aber nur der Wettergott.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gurbsgrat (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Heute relativ einsame Tour bei Topambiente!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.05.2021 um 17:17
923 mal angezeigt