Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fünffingerstöck, 2994 m.ü.M.

Route: ab Gadmen/Obermad via Wendenboden – Uratgletscher auf Fünffingerstöck, Nordostgipfel 2984 m

Arveluchs

Verhältnisse

03.05.2021
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Heute ab 100m oberhalb Gaumen/Obermaad auf 10cm Pulverschnee mit Fellen aufgestiegen / Altschnee zum Fellen/Abfahren auf Wendenläger-Strasse ab/bis P. 1509 vorhanden, bleibt noch eine Weile erhalten. Einzugsgebiet Treichigraben und übrige Südhänge sind alle bereits entladen – unserer Einschätzung nach kein vergleichbares Risiko ab Mittag wie in anderen Jahren (wir fuhren heute erst 16Uhr ab :)

Aufstieg über Uratgletscher (dieses Jahr sehr tief verschneit) – heute keine anderen Besucher auf Gipfel Fünffingerstöck 2993m
Abfahrt durch 15cm Pulver um 15Uhr, erst auf Höhe Urathubel wurde er etwas schwer / auf Wendenden (50m Gegenanstieg) dann Nassschnee

Die Strasse ist offiziell bis Obermaad offen (Schranke/Fahrverbot)
Der Giglistock wurde via NW-Zugang / Taleggligletscher von ca. einem Dutzend Personen gemacht...
...Graui Stöckli keine einzige Spur – Abfahrt Gigligletscher sieht vielversprechend aus, auch dort sehr viel Schnee / geht noch lange (hier Skitragen bis Höhe 1500m im Stagenwald) !
Es hat ab Wendenläger massenhaft Schnee im Gebiet
Neuer Pulver mit den bevorstehenden Niederschlägen garantiert?
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Fünffingerstöck (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Heute morgen Pulverzauber wie im Januar... Danke Andreas für's Spuren !

Eine aufgrund der von Felsnadeln gekrönten Gletscherschlaufen und der interessanten Tektonik im Gipfelbereich äusserst lohnende Tour - genau wie via Normalroute über den Obertalgletscher!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.05.2021 um 19:54
3249 mal angezeigt