Verhältnisse - Detail

Gipfel: Scalettahorn, 3068 m.ü.M.

Route: ab Dürrboden über Scalettapass

Marco Curti

Verhältnisse

02.06.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Durchgehende Schneedecke ab Parkplatz Dürrboden. Im Aufstieg tragender Büsserschnee mit gefrorener Kruste, kurz vor Scalettapass dann pickelhart und Schneedecke glatt. Ab hier Harscheisen zu empfehlen, spätenstens aber beim Einstieg in den Nordwestgrat. Von dort steil und hart, ohne Harscheisen fast unmöglich, und auch eine gute Spitzkehrentechnik ist gefordert. Bin bis zum Skidepot 15m unter dem Gipfel, dann zu Fuss auf den höchsten Punkt. Abfahrt um ca. 11.00 genial bis nach Scalettapass mit feinem Sulz, ab dort dann Schnee immer weicher und durchbrechend.
Obere Hälfte
Sulzschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Es hat für Anfang Juni sehr viel Schnee im Gebiet. Bald dürfte der Tourbeginn zur Tragestrecke werden, weiter oben noch gut für einige Zeit.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Scalettahorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.06.2021 um 19:11
1906 mal angezeigt