Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fibbia, 2739 m.ü.M.

Route: Vom Gotthardpass

Gugs1

Verhältnisse

08.06.2021
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Wetter: Meist bedeckt. Ab und zu kleine Auflockerung. Kurz nach Start kurzes Nieseln aus den Wolken, das aber rasch wieder Aufhörte. Praktisch Winstdstill.
Temperatur 6.00 6°C. Bei Ankunft beim Auto um ca. 9.30 Uhr 10 °C.
Es gab keine Abstrahlung. Der Schnee war von Anfang an sehr weich. Wobei in der Mitte auf ca. 2400 am weichsten. Zum fahren gar nicht so übel. Ab und zu stärkere Bremsschnee. Aber für diese wärme passabel.
Für Ausgezeichnet müsste es kälter sein. Oder gute Abstrahlung.
Ganze Route
Nasschnee
Seite Fibbia und Lucendro hat es noch einiges an Schnee. Seite Osten Wirds ab Passhöhe rasch ausappern.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Fibbia (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir hatten das Ziel Monte Prosa. Hatten uns am Pass nicht vorstellen können das sich von der Schneelage her noch lohnt. Von weiter Oben gesehen wäre es wohl gegangen. Die Fibbia sieht hingegen noch sehr gut aus. Wobei die Schneewalmen an der Passhöhe auch schon höher waren.
Heute waren neben uns nur noch zwei Türeler unterwegs. Sie gingen aber über die Vallettalücke.
Wir haben uns für die Fibbia entschieden da es doch sehr warm war. Und die Abfahrt sicher nicht besser wird im verlauf des Tages. Manchmal ist weniger mehr.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.06.2021 um 18:29
2821 mal angezeigt