Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mittagflue (Guttannen), 1740 m.ü.M.

Route: Abadia

Patrik Müller

Verhältnisse

13.06.2021
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Zustieg kann unter dem Firnfeld querend problemlos erreicht werden. An zwei drei Passagen drückt noch etwas Feuchtigkeit aber sonst perfekt für warme Tage ;-)
Bleibt gut
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eindrückliche Route mit zwingenden Passagen. Friends 0,5 oder mittlere Keile manchmal hilfreich. Vorsicht auf Seilzug.
Sind über S-Kante, Durststrecke zur Ecke S-Kante/Abadia abgeseilt und dann direkt über Abadia runter. So vermieden wir das Schneefeld an den Einstiegen zu den S-Wandrouten.

Eine weitere Reko zu den Verhältnissen an den Platten am Dom und Räterichsboden ergab, noch viel Schmelzwasserfluss und teilweise Schneebedekte Einstiege und Platten (Schneebrettgefahr). Das könnte noch sicher 1-2 Wochen so bleiben.

Info zum Wildcamping: Neu gilt ein Übernachtungsverbot auf den grossen Parkplätzen, ausser für Fr. 20.- auf dem Platz der Gelmerbahn bei der Handegg.
Zu diesem Eintrag wurden 1 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.06.2021 um 00:02
1478 mal angezeigt