Verhältnisse - Detail

Gipfel: Flüela Schwarzhorn, 3146 m.ü.M.

Route: Flüela Schwarzhorn und Radüner Rothorn mit Steilabfahrt

Bergrider

Verhältnisse

14.06.2021
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Heute mit E-Bike von Susch bis kurz vor P2330. Ab da noch immer durchgehend Schnee.

Ich bin zuerst via Rothornfurgga zum Radüner Rothorn und dann via Schwarzhornfurgga zum Flüela Schwarzhorn (ohne Steilabfahrt).

Top Verhältnisse vorgefunden.

Beim Start der Tour ein paar Leute angetroffen, danach keine Menschenseele gesehen.

Der Schnee ist für diese Jahreszeit für den Aufstieg top und für die Abfahrt mittelmässig.

Keine Spuren zum Piz Radönt gesichtet. Aber laut anderen Tourengänger gehen aktuell noch immer Leute hoch!
Ganze Route
Nasschnee
Bleibt von der Flüelapassstrasse sicher noch 1-2 Wochen gut, oben länger.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Flüela Schwarzhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Schöne Rundtour im Flüelagebiet mit wunderprächtiger Aussicht zum Berninamassiv, Grialetschgebiet, Davos und Flüelapass.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.06.2021 um 17:41
2124 mal angezeigt