Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Windgällen, 3187 m.ü.M.

Route: SE Flanke

Frank Durst

Verhältnisse

19.06.2021
4 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Der Zustieg über den Stäfelfirn ist gut seilfrei möglich der Schnee ist kompakt und gut begehbar.
Die Flanke hatte über weite Strecken eine solide Firnauflage, die in den nächsten Wochen weg sein wird.
Sicherungen waren wegen viel Schnee schwierig anzubringen, teilweise lange Runouts am laufenden Seil mit prekären Sicherungspunkten und fragwürdige Standplätze.
Die Schlüsselseillänge ist die einzige solide absicherbare Seillänge.
In den ausgeaperten Passagen liegt viel Schutt in der Tour.
Im Abstieg bestand Naßschneelawinenrisiko. Die Abstiegsroute sollte sorgfältig gewählt werden.
Ein 60m Zwillingseil im Abstieg ist empfehlenswert.

Bei anhaltender warmer Witterung wird die Tour weiter ausapern.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Windgällen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Super Tour, die bei den aktuellen Verhältnissen durchaus anspruchsvoll ist.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.06.2021 um 17:02
1055 mal angezeigt