Verhältnisse - Detail

Gipfel: Feldberg, 1493 m.ü.M.

Route: Kleine Runde

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

18.07.2021
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Schöne Nachmittagstour, nachdem ich mich erst am Belchen in einem Labyrinth von Kuhzäunen und zugehörigen Kühen verheddert hatte :-). An einem schönen Sonntag auf den Pass zu fahren, schien mir unklug. Daher PP am Rotenbacher Rank, hier wenig Leute, dafür das etwas langweilige Stück bis zur Todtnauer Hütte, das ist im Winter definitiv schöner. Oben dann aber sofort toll, angenehmes Wetter, mässig Leute (viele nur bei den Hütten und am Gipfel, dazwischen oft alleine) und schöne Botanik. Ich bin nach dem Gipfel runter Richtung Zastler, dann aber zum Immisberg und von da via Wilhelmer Hütte und Todtnauer Hütte zurück zum Ausgangspunkt. Hach - ich bin halt einfach gerne hier!
Bleibt gut. Vom Regen der vergangenen Wochen merkt man nicht viel, glucksende Bäche und alles ok. Und andernorts solche Katastrophen, unglaublich…
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.07.2021 um 17:52
462 mal angezeigt