Verhältnisse - Detail

Gipfel: Le Catogne, 2598 m.ü.M.

Route: Südostgrat

Berge gleich Leben

Verhältnisse

18.07.2021
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Besser kanns nicht mehr sein!

Ich bewerte diese Tour auf T6 mit kurzen 2er Kletterstellen. Die Felsen auf dem Grat sind kompakt und fest!
Kann weiterhin noch gut gemacht werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Le Catogne (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Unterwegs in den Walliser Alpen. Schweiz.
Quizfrage: Wie heisst der Berg ganz links auf dem ersten Bild? Danke.

Der Aufstieg erfolgte vom Lac de Champex über den Südgrat über die Vorberge Bonhomme und Pointe des Tsevresses. Dieser Grat bietet eine wunderbare Genusskletterei im 2 Schwierigkeitsgrad.

Kegelförmiger Gipfel, unverkennbar und auffällig. Von seiner Form her, erinnert er mich an einen Vulkanberg. Man muss diesen grandiosen Berg einfach besteigen, und ihm die Ehre erweisen!

Er liegt im Vallée des Dranses oberhalb der Dörfer Sembrancher, Orsières und Champex. Der vom Genfersee aus sichtbare Berg steht wie ein Wachposten über dem Rhonetal.
Er bietet eine herausragende Rundumsicht. D.h. Das Mont Blanc Massiv, der Mont Vélan, Grand Combin, andere Walliser Riesen, und einige Berner Berge lassen grüssen!

C`est fantastique!
www.raphaelwellig.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.07.2021 um 22:27
550 mal angezeigt