Verhältnisse - Detail

Gipfel: Öhrli, 2194 m.ü.M.

Route: Von Wasserauen über den Messmer auf das Öhrli

Günter Joos

Verhältnisse

24.07.2021
2 Person(en)
ja
Gut
Dafür, dass bei der Anfahrt in den frühen Morgenstunden über Herisau bereits ein Gewitter gegrollt hatte, machte sich dieser Tag noch recht ordentlich. Zwar häufig durch umherziehendes Gewölk verursachte eingeschränkte Aussichten, doch gegen später auch mal ein paar sonnige Abschnitte, und trocken bis zum Schluss. Doch kaum waren wir wieder zurück in Wasserauen (ca. 18 Uhr), da ging auch schon gehörig was runter. Die grünen Hügel des Appenzell waren hinterher vom Hagel weiß gesprenkelt.

Bei Stäggeren haben wir eine Abzweigung verpasst und sind dann etwas länger über Rossegg aufgestiegen. Zurück ging´s via Öhrligrueb, Lötzisälplesattel, Altenalp und Äscher.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Öhrli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.07.2021 um 15:47
772 mal angezeigt