Verhältnisse - Detail

Gipfel: Säntis, 2502 m.ü.M.

Route: ab Schwägalp

Roberto Maschio

Verhältnisse

27.07.2021
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Start um 7:00 Uhr bei angenehm frischen 10°C.
Wege vom gestrigen Gewitter noch meist feucht und teils auf den speckigen Steinen dann rutschig.
Oberhalb Tierwis, Richtung Stütze II, hat es noch das eine oder andere Schneefeld, die aber gut gespurt sind. Nach dem (abgebrochenen) Messpfosten kann ein Stück weit auf einem Schneefeld gegangen werden, um dann, auf Wegspuren im Geröll, auf den Weg zur Himmelsleiter aufzusteigen. Die Himmelsleiter selbst ist schneefrei.
Im Abstieg kann das Schneefeld gut zum Abrutschen genutzt werden.
Tour am besten auf den Morgen verlegen, da es zurzeit nachmittags oft zu Gewitter neigt; so wie gestern.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Säntis (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
An dieser Stelle noch einen Gruss an Claudio; war nett mit dir zu Plaudern auf dem Säntis.
Einen Gruss auch an Harald; schön dich wieder Mal angetroffen zu haben.
Hoffe Ihr seid noch gut runter gekommen?!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.07.2021 um 16:04
1363 mal angezeigt