Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lagginhorn, 4010 m.ü.M.

Route: Vollständiger WSW-Grat

Gabri

Verhältnisse

30.07.2021
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Aufstieg: gesamter WSW-Grat. Ausgezeichnete Verhältnisse zurzeit, die kleinen Schneefelder unterhalb des Gipfels lassen sich komplett umgehen. Unter diesen Umständen ist dies eine klassische Alpinwanderung (T4/I). Zahlreiche Steinmänner und Wegspuren weisen den Weg, es gibt aber prinzipiell so viele Varianten wie Bergsteiger.

Abstieg: zuerst WSW-Grat, dann über den Lagginhorngletscher queren und weiter nach Hohsaas (Normalroute). Auch hier 1a Verhältnisse, Steigeisen waren um die Abstiegszeit nicht mehr nötig, gehören wie der Pickel aber selbstverständlich ins Gepäck (auch für allfälligen Schnee / Eis im Gipfelbereich).
Morgen Samstag vermutlich noch gut, je nachdem wie viel Niederschlag heute Abend fällt und ob dieser vereisen mag.
Anschliessend nächste Schönwetterperiode abwarten. Die Verhältnisse werden schnell wieder gut sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Lagginhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Das Lagginhorn war 2013 mein erster 4000er - viele sind in der Zwischenzeit nicht dazugekommen... Heute habe ich den Gipfel als Skyrun im Rahmen meiner Wanderferien in der Region wiederholt. Wobei, gerannt im engeren Sinne bin ich nicht, bloss zügig gegangen. Und natürlich mit leichter Ausrüstung, v.a. das Schuhwerk betreffend. 2:30 ab Kreuzboden bis zum Gipfel, knapp 1:30 runter nach Hohsaas. Neben einem halben Dutzend klassischen Seilschaften und einem Alleingänger mit Hund traf ich auf dem Gipfel einen spanischen Gleichgesinnten wieder, der schon mit mir in der Gondel sass . Wir sind dann bis Ende Gletscher gemeinsam abgestiegen.

Erste Bahn fährt um 7:30. Da bleibt genug Zeit, den Berg auch in gemächlichem Tempo als Tagestour anzugehen.

Tipp: Die Verhältnisse am Lagginhorn (Schnee ja/nein) lassen sich anhand der Roundshout Webcam Kreuzboden gut beurteilen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.07.2021 um 21:29
2877 mal angezeigt