Verhältnisse - Detail

Gipfel: Vorder Glärnisch, 2327 m.ü.M.

Route: Von Saggberg zum Vorderglärnisch

Günter Joos

Verhältnisse

09.10.2021
2 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
ja
Gut
Im unteren Teil der Route musste wegen nasser Felsen und schmierigem Erdreich aufgepasst werden, vor allem beim Abstieg. Die Kettenversicherungen an gewissen Abschnitten des Weges waren dabei angenehm hilfreich. Weiter oben trocken und problemlos.

Beim Tourenstart um 8.15 h in Saggberg befanden wir uns unmittelbar in der Hochnebeldecke und rechneten eigentlich damit, diese bald schon hinter uns lassen zu können. Wirklich nebelfrei wurde es allerdings dann erst auf knapp 1900. Dann aber auch herrlich sonnig mit milden Temperaturen. Herzzerreißendes Gipfelpanorama bei prächtiger Inversionslage :-). Die Situation hat heute noch eine gute Anzahl an weiteren Bergfreunden auf den Vorder Glärnisch gelockt.

Die Hochnebelgrenze hatte sich im Abstieg um die Mittagszeit zwar schon merklich nach unten verlagert (ca. 1500 m), die Pfade blieben im unteren Bereich aber gleich nass und ausrutschträchtig, im Abstieg zudem heikler zu begehen.

Wäre die Nässe heute gefroren gewesen, dann wäre ohne Steigeisen auf dieser Route nichts gegangen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Vorder Glärnisch (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.10.2021 um 21:43
741 mal angezeigt