Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gulme , 1998 m.ü.M.

Route: Ab Wildhaus über Bodenweidli - Langenoden - Gulmenhütte

summit

Verhältnisse

18.10.2021
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Den Gulme oder Gulmen letzte Mal vor 10 Jahren mit Schneeschuhen bestiegen, heute als ausgezeichnete Herbsttour mit herrlichem Panorama. Schöner Blick auf "Toblerone" Wildhuser Schafberg und Altmann. Sicht bis in das Engadin und Berner Oberland.

Wege und Pfade waren im Wesentlichen trocken. Nur an schattigen Passagen Matsch. Schneekontakt konnten wir vermeiden. Der Pfad ist teilweise etwas ruppig und mit Schrofen und Wurzeln durchsetzt.

An den Churfirsten liegt der Schnee nordseitig bis ca. 1500 m runter

Bis zum Gipfel trafen wir 3 Personen, beim Abstieg kamen uns doch noch einige entgegen (Ferienzeit?).



Am Mittwoch Föhn, dann Wetterverschlechterung.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Der Gulmen ist eigentlich ein Winterziel für Schneeschuhgänger, hat aber für Genusswanderer auch um diese Jahreszeit seinen Reiz.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.10.2021 um 20:14
526 mal angezeigt