Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mariannehubel (az), 2155 m.ü.M.

Route: Von der Grimmialp über den N-Rücken

Zeller Adrian

Verhältnisse

08.01.2022
6-10 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Schneeverhältnisse:
Ganze Route ab Grimmialp eingeschneit und durchgehend mit Skis/Snowboard/Schneeschuhen begeh-/befahrbar. In der Abfahrt auf der Alpstrasse ist unterhalb Alpetli (1600m) vorausschauende und defensive Fahrweise erforderlich, will man im Neuschnee nicht auf das Kies durchdrücken. Neuschnee Grimmialp 10cm, Alpetli 20cm+, oberhalb 1800m stark verblasen.
Abfahrt durch's Chelli recht gut und lohnend.

Wetter: Bedeckt, Sicht gut, oberhalb 1800m teils starker Westwind, Start Grimmialp -2°C, Gipfel -6°C, Rückkehr Grimmialp +2°C

Lawinen: Umfangreiche Triebschneeansammlungen oberhalb 1800m, 1x Wummgeräusch auf 1900m, Lockerschneelawine in der Felswand ab Fromattgrat, sonst aber keine Abgänge beobachtet
Wird gut bleiben, mit mehr Schnee besser werden
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Sektionstour SAC Stockhorn, TL Janik Zeller
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.01.2022 um 19:24
1815 mal angezeigt