Verhältnisse - Detail

Gipfel: Redertengrat, 2222 m.ü.M.

Route: Ab Wägitalersee (Punkt 918)

Keke

Verhältnisse

11.01.2022
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Aufstieg mit 20'-Warmlaufen bereits ab Ziggenbachbrücke (gesperrt wg Unwetterschäden, eigentlich auch für Fussgänger), gute Spur durchgehend mit Ski auch im Wald unten, von Beginn weg in schönem pulvrigen Winterwald. Nur letzte 50hm verblasen und hart. Wenig Bise am Gipfel.

Abfahrt oben mit Pulverdeckel, ab 2100 sowohl in Mulden als auch auf Rücken schöner Pulver mit wenig Unterlage aber kaum Bodenkontakt, ab 1700 dann öfters. Ab Rinderweid mit Vorsicht kaum Bodenkontakt - knapp. Überraschend gut fahrbar bis zur Strasse.
Ganze Route
Pulverschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Unklar, ob geräumte westliche Zufahrt ab Staumauer ausserordentlich genehmigt ist. Am Abzweig steht weiter das Schild "Sackgasse 400m"
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Redertengrat (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Danke an https://www.waegitalersee.ch/webcam.htm für den Service auch für Nicht-Fischer
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.01.2022 um 22:27
1685 mal angezeigt