Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rigi Hochflue, 1699 m.ü.M.

Route: Von Lauerz Brücke Teubertsbach Pt. 498 über Ledi,Ried ,Gätterlipass. Entlang Krete Bergweg blau-weiss und Leiter zum Gipfel

Marc Berg

Verhältnisse

15.01.2022
1 Person(en)
ja
Gut
Inspiriert von einem Facebook Post ging ich heute Morgen los um diesen Wanderklassiker einmal mit den Ski zu besteigen. Anfahrt bis Unter Gurgen über den Nebelmeer. Gemütlich den Normalweg hoch via Gätterlipass wo ich einige Scheidegg Aspiranten antraf.
Von dort ungefähr dem Wanderweg entlang bis ca. 50hm unter der Leiter wo ich Skidepot machte. Guter Trittschnee bis zur Leiter und auch diese ging relativ leicht. Zeitbedarf rund 1.5h.
Abfahrt auf selber Route. Schifaherisch nicht die lohnendste Tour, dafür ist Einsamkeit garantiert. Etwas mehr Schnee dürfte es auch noch haben, dafür nur ein gut. Alles in allem aber natürlich ein super Tag!

Ganze Route
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
bleibt gut bis zum nächsten Schneefall.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rigi Hochflue (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
der SAC Mythen hat sogar ein separates Wintergipfelbuch deponiert. Eine sehr gelunge Aktion, das Sommerbuch ist immer zum bersten voll. Herzlichen Dank!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
15.01.2022 um 14:48
1049 mal angezeigt