Verhältnisse - Detail

Gipfel: Monte Boglia, Sasso Rosso, Materone, 1516 m.ü.M.

Route: ab Castagnola (Salita Olivi)

Roberto Maschio

Verhältnisse

21.01.2022
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Start um 9:30 bei schönstem Wetter aber mit frischem Nordföhn.
Verhältnisse können in einem Satz zusammengefasst werden: Ganze Tour knochentrocken!
Auf der Alpensüdseite scheint es immer noch Herbst zu sein oder schon wieder Frühling?!?
In Gipfelnähe hatte es teils zügigen und kühlen Wind aus Nord, aber es liess sich gut eine knappe Stunde aushalten.
Aussicht vom Monte Boglia, oder Colma Regia; wie er in Italien genannt wird; ist bei dem Wetter wie heute einfach grandios!
Am Tessin-Wetter scheint sich die nächsten Tage nichts zu ändern: Schön und trocken.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Route zum Monte Boglia über den SW-Grat ist nicht ausgeschildert, aber gut markiert. Auch sind r-w-r Markierungen zu sehen. Weg ist gut ausgeprägt und nicht zu verfehlen.
Ganze Tour hat 13km und ca. 1‘300hMt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.01.2022 um 09:13
893 mal angezeigt