Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tannholzwand, 505 m.ü.M.

Route: Klettersteig Tannholzwand

AndréTT

Verhältnisse

04.05.2022
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Tourenbeginn um 12:00 Uhr bei 15°C unter klarem Himmel am 1. In der Nacht hatte es noch Regen. Unten war der Fels noch etwas nass.
Die Aussicht bietet lediglich Tiefblicke und Blicke nach Süden mit dem Falkenstein. Im Tal gibt es noch weitere Felswände, die den Kletterern vorbehalten sind.
An der Felswand war heute niemand.
Am etwas nördlich gelegenen Schwedenfelsen kletterten 2 deutsche und eine schweizer Seilschaft. Mehr waren heute hier im Tal nicht unterwegs an den Felsen.
Lediglich für Vesperklotz und Falkenstein besteht vom 1.2. bis 31.7. Kletterverbot wegen Schutz der Falken-Brut. Wer sich für dortige Kletterrouten interessiert, dem sei empfohlen der Kletterführer Schlüchttal II (2. überarbeitete u. erweiterte Auflage von 2006; vergriffen, aber über Fernleihe erhältlich).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.05.2022 um 22:09
1142 mal angezeigt