Verhältnisse - Detail

Gipfel: Staumauer Mattmark, 2200 m.ü.M.

Route: Wanderweg Saas Almagell - Staumauer

Hänse

Verhältnisse

06.05.2022
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Wir waren reiner aus Neugier in Mattmark um zu sehen, ob dort noch eine Skitour möglich ist.
Die Strasse bis zum Stausee ist, von einem Schneepolster abgesehen trocken und Schneefrei, trotzdem ist die Schranke bei der Brücke geschlossen. Im weiteren Verlauf ist an den westseitigen Hängen bis etwa 2500m kein Schnee bzw nur Neuschneeflecken. Nicht wesentliche beser sieht es auf der anderen Seite aus. Auch hier sehr wenig Schnee. Eine Abfahrt von der Britanniahütte scheint, zumindest soweit das zu sehen war ebenfalls nicht lohnend, kein Schnee.
Aktuell kann die Gegend nur denjenigen empfohlen werden, welchen das Skitragen nichts ausmacht. Hinzu kommt, dass durch die geschlossene Schranke weitere fast 300 HM ohne Schnee zu überbrücken sind.
Eigentlich schade, aber es war wirklich ein schlechter Winter.
Ansonsten, ein paar weitere Wanderer unterwegs, kein Niederschlag aber ungemütlich kalt.
Blick in die Runde bei der Anreise: Eigentlich ist der Schnee überall zu weit weg, Skitragen ist angesagt. Einzig zur Britannia kann man auf der Piste hochlaufen um von dort einen der klassischen Gipfel zu machen. Schneemenge aber auch hier gering, Felskinnbahn fährt einmal am Tag, lt Website.
Wird nicht mehr besser, in ein paar Wochen kann man wieder zum Wandern gehen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Informativer Ausflug, Skifahren geht wohl zu Ende. Nix los unterwegs, ausser ein paar Murmeltieren.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.05.2022 um 19:32
1549 mal angezeigt