Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mettelhorn, 3406 m.ü.M.

Route: Ab Zermatt

Frank Witte

Verhältnisse

06.05.2022
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
nein, umgekehrt auf 2750m
Schlecht
Von Zermatt (1650m) bis 1900m voellig problemlos. Zwischen 1900m und 2300m vereinzelt kleine Stellen mit ziemlich "harter" Schnee der teilweise den Wanderweg versperrt und oft nicht umgangen werden kann sondern ueberquert werden muss. Da gab es ein paar Stellen wo Eispickel und Kenntnisse wie mit passende Schuhe solche Hindernisse zu ueberwinden sind. Ab 2300m viele, grosse Schneefelder mit wachsender Tiefe. Im niedrigen Bereich eine 30cm Matschschicht auf einem wenig stabilen haerteren Schneeschicht. Ab 2500m eher Pulver als oberschicht aber immer noch schwache Unterschichten in den man immer weiter einsinkt. Bin auf 2750m umgedreht als ich merhmals bis 1m20 einsank im Schnee. Die Route wurde einfach viel zu langwierig und anstrengend.
Es war teilweise sehr bewoelkt und die 4000'er zeigten sich nur gelegentlich. Doch es gabe eine vielzahl von Spuren von Lawinenauslaeufe. Ich have mindestens 9 gezaehlt auf den Haengen mit Nord oder Ost Aspekt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mettelhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
War eine Tour um einfach mal zu schauen wie die Route jetzt Anfang Mai da steht. Es scheint mir es ist fuer Alpine Wander touren noch zu frueh und fuer Skitouren schon zu spaet.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.05.2022 um 21:34
2255 mal angezeigt