Verhältnisse - Detail

Gipfel: Balmfluechöpfli, Röti, Hächler, 1395 m.ü.M.

Route: ab Rüttenen (Via Clubwägli)

Roberto Maschio

Verhältnisse

07.05.2022
1 Person(en)
ja
Gut
Start um 9:40 Uhr bei auflockernder Bewölkung; später teils Hochnebel, aber kein Regen.
Wege meist feucht aber kaum Mal morastig. Felspassagen am Clubwägli, Dank Südexposition, trocken. Am Clubwägli sind einige selbstangebrachte rote Punkte zu sehen, die die Wegfindung merklich erleichtern. Ostgrat vom P.1254 zum Röti, sowie der Übergang über den Hächler, sind nicht markiert, aber gut zu finden. Beim weiteren Abstieg von Stiegenlos, Richtung Rüttenen, kann man auf ca. 730 Mt. nach links abzweigen um wieder durch den Chuchigraben mit dem schönen Chesselbach zum Ausgangspunkt zu gelangen.
Wetter in der Region ist die kommenden Tage schön und sommerlich warm.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Der Einstieg in den sogenannten Clubweg oberhalb des Forsthauses in Rüttenen ist nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Die offiziellen Wanderwegweiser führen an ihm vorbei. Denn dieser Weg ist kein offiziell verzeichneter Wanderweg und gilt als Insiderweg. Trotzdem ist er relativ bekannt und wird von vielen regelmässig genutzt. (Quelle: Solothurner Zeitung)

Habe die Schwierigkeit mit T4 bewertet, da die Tour, so wie ich sie gemacht habe, oft auf unmarkierten Wegen geführt hat.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.05.2022 um 10:18
671 mal angezeigt