Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chrummfadeflue E-Gipfel/Chrummfadenflue E-Gipfel, 2079 m.ü.M.

Route: Von der Wasserscheide über Obernünene und Gustiberg (Normalroute)

Fädimän

Verhältnisse

08.05.2022
2 Person(en)
ja
Machbar
Heute sind wir nochmals von Burgistein mit den E-Velos in den Gurnigel gefahren und ich habe die mit Velo -Skitour Kombiniert und Tanja Velo-Wandern
Tanja nahm ihr Velo bis zur Obernünenenhütte und ich mein E-Mountainbike bis Wegweiser Gustiberghütte.
Ab da hatte es im ganzen Hang bis zum Gipfel noch durchgehend Schnee für Aufstieg und Abfahrt wobei er wegen der Wärme und des Regen der letzten tage doch sehr durchnässt war.
Tanja ist auf der linken Seite fast alles Schneefrei mit Wanderschuhen aufgestiegen.
Leider kam immer mehr Nebel auf und wir hatten für die Abfahrt oder Abstieg Tanja fast keine Sicht mehr.
Der Nassschnee ging relativ gut zum Abfahren
Ganze Route
Nasschnee
Die Saison wird nächste Woche am Fädi zu ende gehen bei den gemeldeten Temperaturen
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Es brauch halt schon einiges an willen eine Skitour ganz ohne Auto und ÖV zu machen
Mein Saisonende am Chrummfädi
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.05.2022 um 22:26
1793 mal angezeigt