Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sustenhorn, 3502 m.ü.M.

Route: Alpinzentrum Steingletscher - Sustenhorn

Sunneschinschifahrer

Verhältnisse

10.05.2022
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Gute Abstrahlung letzte Nacht, Schnee durchgehend gefroren.
Aufstieg dem See entlang problemlos.
Steilstück neben Gletscherabbruch sehr mühsam zu gehen. Einige Blankstellen schon sichtbar. Aufstiegsspur zerfahren, hart gefroren. Einige montierten die Steigeisen und schienen mühelos ganz rechts hochzukommen und sparten viel Kraft und minimierten das Abrutschrisiko.
Anschliessend gute Spur bis zum Gipfel mit wenigen cm Neuschnee. .Ging gut ohne Harscheisen
Abfahrt um 12.30 Uhr.. Oben zerfahren, dann ein kurzes Stück recht hart und ca 100hm unter dem Gipfel Übergang zu schönen Sulzschneeverhältnissen bis zum oben erwähnten Steilstück. Dann durch Nass und Bremsschnee runter bis vor die Terasse des Restaurants. (1mal kurz Skier abgeschnallt)
Obere Hälfte
Sulzschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Hat für diese Jahreszeit wenig Schnee.
Steilstück wird vermutlich anspruchsvoller. Sonst hat es noch genügend Schnee. Auf der Normalroute keine Spaltengefahr wahrgenommen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Ab jetzt gehören bei mir die Steigeisen Richtung Suste, Gwächtenhorn und Tierbärgli in den Rucksack.

Dank Biketransport nach oben und Materialtransport nach unten schöne frühlingshafte Abfahrt über die Wander und Bikewege nach Innertkirchen gemacht.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.05.2022 um 20:38
3638 mal angezeigt