Verhältnisse - Detail

Gipfel: Saminatal, 1300 m.ü.M.

Route: Von Amerlügen (A) nach Steg (FL)

gemsi

Verhältnisse

10.05.2022
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Wir sind in Feldkirch/Tisis gestartet, da man hierher mit dem Bus wieder gut zurück kommt. Aufstieg nach Amerlügen über kleine Strässchen mit Abstecher zur Stupa beim buddhistischen Kloster Letzehof.

Bis zur Grenze breiter gemächlicher Forstweg (ca. 2 h), danach kleiner Pfad durch die Schlucht, der vor allem in den Hangquerungen Trittsicherheit erfordert. Kurze leicht exponierte Stellen gesichert. Durch die Länge und viele Gegenanstiege durchaus anstrengend.

Wege trocken und bestens begehbar, einige seitliche Wasserläufe sind gut zu queren. Wetter warm und sonnig mit leichtem Wind, nachmittags ein paar Quellwolken. Lediglich zwei Wanderer an den Wasserfällen getroffen, sonst auf der ganzen Route allein unterwegs.

Momentan lohnend, da viel Wasser in der Schlucht. Im Herbst sicher auch sehr schön, aber im engen Tal wahrscheinlich etwas schattig.

Parkplätze in Tisis am Kirchplatz oder unterhalb der Schule. Busverbindung Steg-Tisis ca. 1 h mit Umstieg in Vaduz-Post (8 sfr).

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.05.2022 um 11:54
634 mal angezeigt