Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gwächtenhorn, 3420 m.ü.M.

Route: Nordostwand

Snizi

Verhältnisse

11.05.2022
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Start Steingletscher, Aufstieg Normalroute, Abfahrt NE-Wand.
Siehe Eintrag Sustenhorn heute. Steilstufe (nach gestrigem Eintrag) gleich zu Fuss und mit Steigeisen in Aufstiegsrichtung ganz rechts angegangen. Somit Harscheisenmitnahme überflüssig. In der Abfahrt wird der von unten gesehen linke Teil des Bruchs "ausgerutscht".
Abfahrt NE-Wand perfekt (2 Spuren von gestern)! Weicher Schnee von Nöten. Schrund noch zu, genügend Schneeauflage in der Wand.
Obere Hälfte
Sulzschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Solange es nicht regnet, bleibt das noch eine Weile. Wenig Schnee, der aber gut gesetzt. Schlüsselstelle für alle Routen da hoch ist wohl der 1. Bruch. Rechts aussen in den Trittspuren kommt man dem Fels recht nahe und da geht's dann mal dezent abwärts. Alternativ darf man über Blankeis eiern oder doch in der linken Abfahrtsspur (zu Fuss) hoch. Alles eher mässige Aussichten. Oberhalb des Bruchs sehr gut eingeschneit für diesen Winter und auch allgemein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gwächtenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zwei Jungs sind mit Skiern durch die NE-Wand aufgestiegen, ohne Bootpack und mit vielen Spitzkehren! Respekt. Hab' noch Fotos, wenn ihr wollt... Habe sie am Ausstieg nach den Verhältnissen gefragt und bin dann erst rein...6er im Lotto :)
Start kurz nach sieben, Abfahrt 10h45. Knapp...bei klarer Nacht und Sonne wohl so Zeitfenster 09h30-11h für gute und sichere Verhältnisse
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.05.2022 um 17:04
3181 mal angezeigt