Verhältnisse - Detail

Gipfel: Röti, 1395 m.ü.M.

Route: Balmberg - Röti - Balmfluechöpfli - Clubwägli - Falleren - Solothurn

Franz Christen

Verhältnisse

16.05.2022
3 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Wege grundsätzlich trocken und gut begehbar, Ausnahme waren die sehr steilen Abschnitte an der Rötiostwand welche teilweise etwas feucht waren

Wetter: unbeständig, sonnig dann wieder bedeckt mit etwas Regentropfen, nur am Gipfel der Röti mäsiger Westwind, sonst schwachwindig bis windstill
Die Saison beginnt erst...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Röti (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Etwas südöstlich des Gipfelkreuz an der Röti ist ein Couloir welches Seilgesichert begangenwerden kann. Jedoch war der Zustieg für uns zu steil und feucht. Desshalb versuchten wir es an anderen Stellen, jedoch ohne Erfolg. Von oben konnten wir dann das Seil und die Situation einsehen...wir kommen wieder. Super Erfahrung.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.05.2022 um 21:12
732 mal angezeigt