Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schäfler, 1925 m.ü.M.

Route: Ab Lehmen

MountainMäsi

Verhältnisse

20.05.2022
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Feierabendtour mit Start um ca.17.00 bei für Mai sehr warmen 27° und noch fast wolkenlosem Himmel. Oberhalb der Alp Filder zogen plötzlich Wolken auf und im Gipfelbereich gab es Sturmböen. Das kurze, heftige Gewitter liess nicht lange auf sich warten. Im Abstieg ab Filder war es wieder trocken.

Die Wanderwege auf dieser Route sind schon fast schneefrei. Einen ersten Schneekontakt für wenige Meter gibt es aktuell in der ersten Rinne unter der Alp Filder. Auch in den folgenden Rinnen liegt noch wenig Schnee. Ein etwas grösseres Schneefeld liegt in der grossen Rinne oberhalb der Alp Filder.
Danach gibt es kaum noch Schneekontakt. Der Wechtengrat ist auf zwei mickrige Streifen abgeschmolzen, die kaum mehr betreten werden müssen.

Ich traf heute Abend nur einen Wanderer auf der Route und 4 Leute am Gipfel, die über die Ebenalp aufstiegen.

Das Bergrestaurant Schäfler öffnet am Auffahrtstag, 26.Mai zur Sommersaison.
Nach Gewittern in der Nacht und morgen Vormittag soll das Wetter wieder langsam besser werden.
Die letzten Schneefelder am Schäfler schmelzen schnell dahin...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schäfler (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wettermässig spannende Abendtour. Gewitter waren laut Niederschlagsradar erst etwa ab Mitternacht angesagt. Doch nach kurzer Rast am Gipfel braute sich urplötzlich etwas zusammen. Das kurze Gewitter mit heftigen Böen brachte auch etwas Hagel mit sich. So schnell wie es kam, war es auch wieder weg und auf Alp Filder konnte ich wieder die Abendsonne geniessen....
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.05.2022 um 23:49
861 mal angezeigt