Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hydrophobia,Namenlos,Lisslerenfall

Route: Unbeschriebene Route

Christian Riedi

Verhältnisse

17.01.2002
HYDROPHOBIA:III/WI6

Top Verhältnisse,viel Eis mit einigen der schönsten 6er Längen.Linke Einstiegssäule steht und ist wunderschön!Direkte Einstiegsäule nicht gegroundet!

Abseilen ist mit Abalakovs eingerichtet für 60m Seile.

NAMENLOS:

Im Eiskalt nicht festgehalten

Hängt zwischen Bloubalu u.Lisslerenfall,ca:3Längen,WI6 zum teil schön glasig!

LISSLERENFALL:IV/WI5

Traumhaft schöne Genusskletterei auf ganzer länge.

3 mal Abseilen mit 60m Seilen genügt!

Wir genossen diese wunderschönen Tage in vollen Zügen und rundeten das Ganze mit einem feinen Abendessen im Gasthaus St.Anton in Spiringen ab.TIP:Sehr günstige Zimmer mit Frühstück.Ganz herzliche Betreuung.
Im Moment sehr gut,ausbleiben des Föhnes und des Schneefalles garantiert weiterhin gute Verhältnisse.

PS:Ein grosses Lob noch an Urs Stöcker und Iwan Wolf für den tollen Vortrag über den OGRE.Geile Fotos!
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.01.2002 um 15:11
204 mal angezeigt