Verhältnisse - Detail

Gipfel: Badus (Six Madun)

Route: Unbeschriebene Route

Thomas Szegvary

Verhältnisse

02.02.2001
Wir sind am Samstag zur Maighelshütte aufgestiegen von der Oberalp Passhöhe her. Schnee hatte es genug. Allerdings ziemlich viel Wind (Föhn). Am Sonntag Abfahrt gegen 07:30 von der Maighelshütte zur Senke bei Plidutscha, wo wir den Aufstieg zum Lai da Tuma begannen. Einige kleine bis mittelgrosse Lockerschneelawinen (wahrscheinlich vom letzten Schneefall). Entgegen der Warnung des Hüttenwartes war der Aufstieg kein Problem zum Lai da Tuma. Von diesem dann zum Sattel zwischen Badus und Piz Tuma: Achtung auf Triebschneeansammlungen! Da starker Wind vom Sattel her, viele Verwehungen. Letztes Gratstück keine Probleme, da wenig Schnee...
Abfahrt: gleicher Weg wie rauf. Dann von Plidutscha nach Tschamut, genug Schnee auf der Pass-Strasse bis ins Dorf.
Lawinenverhältnisse auch bei geringer und mässiger Lawinengefahr gut abschätzen, der der Wind in der Gegend häufig und unberechenbar weht. Daher vielerorts Triebschnee-Ansammlungen.
Schneehöhe: war an diesem Wochenende variabel, da der Wind gearbeitet hat->auf Kammlagen einige Zentimeter, in Mulden/Rinnen und Windzugewandten Lagen 1-1.5m Schnee. Zum Fahren wird es noch reichen, nächstens sollte es ja laut Wetterbericht schneien!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.02.2002 um 23:09
164 mal angezeigt