Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tannheimer Tal

Route: Unbeschriebene Route

Kai Gümperlein

Verhältnisse

03.01.2010
1 Person(en)
nein
Aufgrund der milden Temperaturen über Weihnachten ist allgemein noch wenig Eis im Tannheimer Tal.

Blässefall ist unten noch dünn. Achtung, ab Mittag fast komplett in der Sonne!

Traualpfall auch noch relativ wenig Eis, aber kletterbare Linien möglich.

Albelefall ist dünn und teilweise mit Wasser hinterspült. Kletterbare Linien sind aber möglich.

Haldenseefall schaut gut aus.

Beim Aralfall sollte man abwarten bis sich eine noch nicht zugewachsene Lücke solider verschließt.

Schwarze Wand und Enge noch nicht kletterbar, da kaum Eis.
Die Eisverhältnisse werden sich in den nächsten Tagen verbessern, da für kommende Woche Temperaturen zwischen -10°C und -3°C gemeldet sind.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.01.2010 um 11:26
1813 mal angezeigt