Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schlappiner Spitze, 2428 m.ü.M.

Route: Gargellen, Oberen Valzifenzalpe, Schlappiner Joch

Spaceglider

Verhältnisse

09.01.2010
3 Person(en)
ja
Es gab hohe Bewölkung, dementsprechend war die Sicht. Zur Abfahrt hin wird es etwas heller, es war aber trotzdem entsprechendes Feingefühl in den Beinen notwendig.
Der eingewehte Schnee in der steilen Aufstiegspur führte zu etlichen Schrittwiederholungen. Bei der Querung der steilen Flanken nach dem Furggaboden war uns allen nicht ganz wohl bei der Sache (vielleicht hat die diffuse Sicht zusätzlich darauf Einfluss gehabt). Im Kar fanden wir bei der Abfahrt ziemlichen "Riebel" vor. Weiter unten gab's besten Pulver und alles heute ohne Steinberührung.
Don't eat yellow snow ... Der Gipfel war schon g'hörig markiert. Vielleicht lässt sich das dringende Bedürfnis vor oder nach dem Gipfelbesuch erledigen. Nicht zuletzt wegen der vielen gelben Flecken sollte es bald wieder einmal schneien ...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.01.2011 um 09:31
1978 mal angezeigt