Verhältnisse - Detail

Gipfel: Brunnital

Route: Unbeschriebene Route

Jan Nagelisen

Verhältnisse

10.01.2010
4 Person(en)
ja
Fliehende Stürme und Hydrphobia: Zu wenig Eis(die Hydrophobia-Säulen berühren den Boden noch nicht, aber es läuft viel Wasser).

Verschneidung: Wurde geklettert. Etwas feucht, aber geht.

Namenlos rechts von Verschneidung: Wurde von uns (bis nach der 85°-Säule) geklettert. In der ersten Seillänge gab es heute nur eine trockene Variante. Diese ist auf den ersten ca. 15 Metern nahezu senkrecht, ganz unten sogar noch etwas mehr. 2. Seillänge lang (zw. den beiden gebohrten Ständen 55m). Gut kletterbar. 3. Sl. ebenfalls gut, z.T. ein bisschen röhrig, ev. noch eine längere Schraube mitnehmen. Haben dann aus Zeitründen umgekehrt. Oben aber auch kletterbar (wurde von einer anderen Seilschaft gemacht).

Bluebalu: noch ziemlich dünn. Wir hätten uns nicht reingetraut.

Namenlos (44.25): Dusche und viele kleine Zäpfchen, die klettern und sichern mühsam machen.

Lisslerenfall: Wurde geklettert.

Namenlos (44.27): Haben wir die erste Seillänge gemacht. Säule z.T. noch etwas hohl und Wasser drin. Ab der zweiten Seillänge dann auch hier Dusche und viele kleine Zäpfchen.

Sonst haben wir noch Leute in "I dont know" gesehen. Sieht (zumindest unten) gut aus.
Es läuft allgemein noch viel Wasser. Wenn die Temperaturen so bleiben, wird es noch wachsen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.01.2010 um 21:55
1784 mal angezeigt