Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kandersteg "Eiszwerge"

Route: Unbeschriebene Route

j_sp

Verhältnisse

12.01.2010
3 Person(en)
ja
Eine absolute Hammertour, grandioses Ambiente, viel Tiefblick, interessante Mixedkletterei und tolle Säulen.
SL 1: 40m 80°, Stand rechts (Kette). Gutes, feuchtes Eis, aber keine Dusche.
SL 2: 40m Wi2, Stand links vor der Felsstufe.
SL 3: 30m M6-. Zuerst in einer Verschneidung an Glasuren und grossen Tritten hoch zu einem Nh, dann nach rechts in die Kerze, welche bis auf Höhe des Nh steht. Die Kerze selber hat supersoftes Eis. Bei der rechten Kerze fehlt noch etwa ein Meter, sollte sie noch durchwachsen, kann die Länge ohne Felskontakt geklettert werden.
SL 4: M6+. Hier habe ich im Vorstieg die Geräte an den Gurt gehängt und mit Handschuhen geklettert. So kann man super in die vereisten Risse klemmen, die feuchten Handschuhe frieren sofort an und geben perfekten Halt. Es stecken zwei mässig attraktive Nh, es kann aber gut mit Friends nachgeholfen werden. Der Schlüsselzug kann mit einem 10er Keil entschärft werden. Der Ausstieg ins Eis ist zur Zeit problemlos.
SL 5: Wi 5, ordentlich gutes, steiles Eis.
Weiterhin gut.
Haizähne stehen und sind viel begangen. Bei Reise Integral fehlt der oberen Säule noch etwa ein halben Meter, unten aber noch mindestens 10m.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Herzlichen Dank an Urs Odermatt, der uns auf der Tour gecoacht hat. Ohne seine moralische und taktische Unterstützung hätten wir wohl nie den Vorstieg dieser Tour gepackt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.01.2010 um 22:24
3090 mal angezeigt