Verhältnisse - Detail

Gipfel: Blässefall

Route: Unbeschriebene Route

dw

Verhältnisse

16.01.2010
2 Person(en)
ja
Fall steht gut da. Eis bedingt durch Ausrichtung oberflächlich zum Teil ziemlich morsch, lässt sich aber trotzdem gut klettern. Wasser fließt keines mehr, außer wenn die Sonne kommt. Sind momentan ca. 2 bis 3 h.
Wenig Schnee. Im Zustiegshang ca. 30 cm Pulver ohne Grundlage, daher etwas mühsam aber ok.
Bleibt so bzw. wird durch die zunehmend längere Sonneneinstrahlung eher schlechter. Also nix wie hin.
Abseilstellen eingerichtet (4 mal vom Ausstieg: 2mal BH-Stand, Köpfel + Haken (alles rechter Rand) und Abalakov). Allerdings fürs dritte mal abseilen 70 m-Seil notwendig - sonst Zwischenstand.

Überraschend wenig los. Wir waren allein am Fall, würde aber nicht einsteigen wenn schon eine Seilschaft drin ist, da Eisschlag nicht zu vermeiden. Traualpfall und Älbelefall wurden auch gemacht.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.01.2010 um 14:59
1385 mal angezeigt