Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rauflihorn, 2322 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Urs Kaufmann

Verhältnisse

21.01.2010
2 Person(en)
ja
Neuschnee von gestern abend leider nicht mehr als in Bern (max 5cm), die Tannen sind nur angezuckert. Im Aufstieg vereinzelt abgeblasen hart (v.a. oberhalb der Grimmifurggi), geht aber gut ohne Harsteisen. Für die Abfahrt wunderschön, man fahrt im Neuschnee der ganzen letzten Woche. Alte Spuren sind noch erkennbar, stören aber nicht. Irgendwo unterhalb der Alp Grimmi wäre dann vermutlich ein ekliger Harstdeckel, aber dort fährt man ja auf dem Waldweg
keine
Waldweg hat die Tendenz zu vereisen. Heute nur ganz wenige Einzelstellen. Wenn da aber noch viele hinabbremsen wird es nicht angenehmer und es werden wohl auch die ersten steinigen Stellen erscheinen...
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.01.2010 um 17:46
2002 mal angezeigt