Verhältnisse - Detail

Gipfel: Glashütte, Alpelebach und Bayerwaldfall

Route: Unbeschriebene Route

Wolfgang Behr

Verhältnisse

22.01.2010
1 Person(en)
nein
Generell: heute um 11 Uhr 3 Grad plus, Sonne und leicht föhnig (Tauwetter). 5-10cm Neuschnee isolieren zwar das Eis etwas, dafür erkennt man etwas schwerer, wie dick da Eis ist bzw ob überhaupt Eis drunter ist, wo man die Geräte setzt. Ging zwar, aber wenn heute den ganzen Tag die Sonne scheint und es so warm ist, sind alle 3 Touren eher nichts für das WE (so tief, zu sonnig).

Glashütte: eine Steilstufe in der Mitte nur 2-3cm Eisglasur, daher letztlich rechts umgangen. Der Rest war nicht dick, aber noch OK.

Bayerwaldfall: unten OK, in der Mitte eine Stufe sehr röhriges, dünnes Blumenkohleis. Schrauben werden kaum reingehen, daher entweder solo bzw ohne Sicherung vorsteigen oder rechts umgehen. Das, was an der oberen letzten Stufe jemals da war, ist bereits kollabiert, keinerlei Eis mehr da !

Alpelebach: ein paar schöne steile Stufen, etwas besser, als Bayerwald, aber viel kürzer.

Wolfgang (allein)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.01.2010 um 14:26
648 mal angezeigt