Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schöntalspitze und Zischgeles

Route: Unbeschriebene Route

kathikatze

Verhältnisse

23.01.2010
2 Person(en)
ja
Zischgeles:Unten hart und zerfahren, nach oben hin immer besser werdend bis zum unverspurten Traumpulver.
Der Gipfelaufschwung ist eisig und daher besser mit Steigeisen und Pickel zu begehen!

Rinne:
Siehe Zischgeles. Achtung, am Grat hängt eine Wächte! Beim Aufstieg in der Rinne eher rechts bleiben!
Gipfelhang Schöntalspitze ziemlich steinig. Wer seine Ski nicht ruinieren möchte fährt da lieber nicht ab!

keine
Neuschnee muss her!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.01.2010 um 18:17
1005 mal angezeigt