Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pilatus, 2106 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

jodu

Verhältnisse

13.02.2010
3 Person(en)
ja
Überaschend weniger Schnee in Alpnach-Dorf als in Luzern. Gerade noch 3-5 cm beim Start. Weiter oben nimmt der Schnee schnell zu.
Gipfelhang am Pilatus mit leichtem Dekckel, unten traumhafter Pulver.
Abfahrt von Eggbrunnen nach Alpnach: Dank der Schlittelroute bis ins Dorf möglich gewesen.
Die Abfahrt nach Alp Schy ist ohne Spuren nicht einfach zu finden. Karte und Höhenmesser leisten wertvolle Dienste.
Womöglich aufgrund der Schneeverhältnisse im Tal als Rundtour nicht mehr möglich (oder etwas Skitragen).
Bei der Traverse von Birchboden bis zur Abfahrt nach Alp Schy Setzungsgeräusche.
Die Routenwahl beim Aufstieg zum Birchboden und auch die Abfahrt nach Schy muss bei dem vielen Pulverschnee überlegt gewählt werden.
Unten ist der Schnee wohl gleich weg.
Derzeit eher nicht mehr, da am Abend am Auto der Schnee schon etwas weniger wurde.
Ansonsten liegt viel Schnee im Pilatusgebiet.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Eine anstrengende Tagesbeschäftigung.
Auch wenn Hochnelbel angesagt ist, hat das Licht-Schatten-Spiel einen besonderen Reiz.
Wenn es schon Schnee bis fast nach ganz unten hat, dann verschieben wir dei höheren Touren auf andere Wochen und nutzen die Gelegenheit. Zumahl nicht viel los ist.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.02.2010 um 12:52
1485 mal angezeigt