Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rossfalenspitz, 2650 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

clausito

Verhältnisse

13.02.2010
2 Person(en)
ja
im Wald und auf Forststrasse ausreichende Schnee, weiter unten tlw. etwas schwer zu fahren, ab Matrilser Alp und im Gipfelhang dann leider extrem abgeblasen, die letzen Meter zum Gipfel zu Fuss da harschig/eisig und immer wieder Durchbruch zu Schiefer/Steinen; Abfahrt tlw. super/pulvrig, tlw. Bruchharsch (wechselnd tragend und nicht wirklich ...); dennoch superabfahrt weil lang und schöne Neigung
mehr Schnee oben wäre super, aber schon zu spät - im Gipfelhang den Ski mit Steinkontakt bis auf den Kern "ruiniert"
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
lang, aber gute Steigung, kaum Spitzkehrengelände, man kann also schön eine Rythmus finden und halten
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.02.2010 um 21:42
559 mal angezeigt