Verhältnisse - Detail

Gipfel: Brunnistock, 2952 m.ü.M.

Route: Ab St.Jakob im Grosstal

belrob

Verhältnisse

16.02.2010
1 Person(en)
ja
Ähnliche Schneeverhältnisse wie am Sonntag (Siehe Eintrag Urirotstock). Nur der Nebel fehlte,(Zum Glück) optimale Sicht bis ca. 14.00 Von der Moräne auf den Blüemlisalpfirn abgefahren, weiter auf den Firnsattel unter dem Brunni hinauf. Da die Gipfelflanke unten bis auf die Steine abgeblasen war Skis nach dem ersten Steilhang deponiert. Zu Fuss auf den Brunnistock. Auch am Gipfel ist der Schnee "wellig" verblasen. Meiner Ansicht nach lohnt es sich zur Zeit nicht die Skis auf den Gipfel mitzunehmen. Im Süden zogen die ersten Schleierwolken auf, sonst herrliche Rundsicht. Vorwiegend Pulverschnee in der Abfahrt über den Gletscher. Nur eine kleine Strecke über die windigen Firnbäch etwas Bruchharsch sonst "pico bello" bis nach St.Jakob zurück.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.11.2011 um 14:47
2186 mal angezeigt