Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schwalmere (az), 2777 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Zeller Adrian

Verhältnisse

21.02.2010
4 Person(en)
ja
Ganze Route gut eingeschneit und durchgehend mit Skis begeh-/befahrbar. Auch der Schlittelweg nach Isenfluh ist unterbruchslos befahrbar.
Schnee: 10cm (Sulwald) bis 50cm (Hogantkessel) Pulverschnee auf unterschiedlich harter Altschneedecke. Oberhalb Sousegg und Spälti stark windgeprägt aber heute noch nicht windgepresst. Viele Triebschneeansammlungen, recht gut erkenn- und umgehbar. Nur steile Südwesthänge weisen bereits leichten Bruchharschdeckel auf, sonst verbreitet noch Pulverschnee mit sehr unterschiedlichem Schneedeckenaufbau. Im Gipfelbereich starker bis stürmischer Südwestwind.
Temperatur: Start Sulwald -7°C, Gipfel ca. -6°C, Sousläger ca. +2°C.
Mehrere Lockerschneebretter aus steilen, triebschneebeladenen Hängen, welche aber vor 2-3 Tagen abgegangen sind. Keine neuen Schneebretter/Lawinen festgestellt, auch keine Nassschneelawinen. Verbreitet grössere Triebschneeansammlungen oberhalb 2150m in allen Expositionen.
Heute Föhnsturm, daher zunehmend Triebschnee beachten. Abfahrt ins Soustal zurzeit recht günstig, aber auch über Suls gut praktikabel.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Gebührenpflichtiger Parkplatz in Isenfluh. Erste Bahnfahrt Luftseilbahn nach Sulwald 07.00 Uhr.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
21.02.2010 um 19:12
2141 mal angezeigt