Verhältnisse - Detail

Gipfel: Eisfall Ettaler Mühle, 1050 m.ü.M.

Route: Unbeschriebene Route

Gigar

Verhältnisse

25.02.2010
1 Person(en)
ja
Das Wasser läuft überall. Die Wärme hat übel gewütet. Zum Teil geht´s nur noch mit Felskontakt. In den steilen Längen gibt´s eine gratis Dusche (Wasserdichte Hose und Jacke macht Sinn).
Klettern war traumhaft im lockeren Softeis und ohne große Anstrengung. Allerdings ist der obere Teil der Kerze(3. Seillänge) schon ziemlich hohl und kann nur noch rechts geklettert werden. Links ist alles schon abbruchbereit!
Wenn´s nicht mehr kalt wird ist´s vorbei!
Einstieg abends um 17.45Uhr und durch das Softeis superschnell in nur 28min durch den ganzen Fall geklettert.
Abstieg bei schönem Mondlicht.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.02.2010 um 13:01
887 mal angezeigt